Dr. med. Anna Mühlhofer, FEBO

Frau Dr. Mühlhofer studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Ihre Promotion verfasste sie zu einem gynäko-onkologischen Thema an der Universitätsfrauenklinik in der Maistraße in München. Im Jahr 2007 schloss sie Ihr Studium erfolgreich ab und erlangte die Approbation als Ärztin.

Ihre Facharztausbildung absolvierte Frau Dr. Mühlhofer an der Universitätsaugenklinik der LMU in der Mathildenstraße unter der Leitung von Prof. Dr. Anselm Kampik. Im Jahr 2012 absolvierte sie erfolgreich die Facharztprüfung für Augenheilkunde. Im selben Jahr bestand sie auch das europäische Examen für Augenärzte und darf sich seither „Fellow of the European Board of Ophthalmology = FEBO“ nennen.

Ihre klinischen Schwerpunkte sind die konservative Retinologie („medical retina“) sowie die Lid- und Orbitaerkrankungen. Dr. Mühlhofer hielt zahlreiche Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen und hat an vielen Studien mitgewirkt. Zuletzt war sie an der Klinik in oberärztlicher Funktion hauptsächlich in der allgemeinen Ambulanz sowie in der Lidchirurgie tätig.

Im Oktober 2015 folgte Frau Dr. Mühlhofer Ihrem langjährigen Chef und Mentor Prof. Anselm Kampik an das neu gegründete Augenzentrum im Brienner Hof. Ihre Tätigkeit hier beinhaltet das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde sowie die Gabe intravitrealer Injektionen. Besonders am Herzen liegen Frau Dr. Mühlhofer Ihre kleinen Patienten in der Kindersprechstunde, welche sie am Augenzentrum Brienner Hof neu aufgebaut hat.

Frau Dr. Mühlhofer ist verheiratet und hat vier Kinder. Aktuell befindet sie sich in Elternzeit und ist nicht in der Praxis tätig.